Jan 22

Fotobuch Saal-Digital Erfahrungsbericht

Fotobuch von Saal – Digital – Erfahrungsbericht

Ich durfte von Saal Digital ein Fotobuch mit Einband aus Lederoptik testen, um einen Erfahrungsbericht für euch zu schreiben.
Euch soll dieser Bericht helfen, wenn ihr auf der Suche nach einem Anbieter für Fotobücher seid, daher fange ich hier nicht an, alles schönzuschreiben, sondern tatsächlich meine Erfahrung mit dem Fotobuch.

Meine Fotos bestelle ich jetzt seit einigen Jahren hier, nur mit Fotobüchern habe ich bisher kaum Erfahrungen gemacht.

DESIGNAUSWAHL:

Ich habe mich für ein Buch im Querformat, in der Größe A4, mit saphierschwarzer Lederoptik, in der wattierten Variante entschieden und einem Schriftzug auf dem Deckel.
Für die Seiten habe ich die matte Oberfläche gewählt.

fotobuch-saal-digital-erfahrungsbericht-5

fotobuch-saal-digital-erfahrungsbericht-4

ERSTELLUNG:

Mit der Software von Saal-Digital bin ich schon lange vertraut, sie ist verständlich aufgebaut und auch für Anfänger geeignet. Auf der Homepage findet man zudem noch ein Videotutorial zur Erstellung eines Fotobuches.
Für die Gestaltung der Seiten kann man sich verschiedene Varianten aussuchen, Vorgaben, die bereits einen Rahmen um das Foto legen, Texte einfügen, Farben der Texte und Hintergründe verändern.
Ich habe mich dafür entschieden, jeder Seite ein Foto zu geben und alles drumherum wegzulassen.

Ein wichtiger Tipp, den man unbedingt beachten sollte:

Die erste und letzte Seite nicht mit einem Foto versehen, da diese direkt am Einband angeklebt sind und das Foto hier nicht die gewünschte Qualität haben wird. Es ist jedoch möglich diese Seite zu gestalten, ich habe mich auf der Rückseite für meine Kontaktdaten entschieden.

fotobuch-saal-digital-erfahrungsbericht-12

Insgesamt kann man bis zu 120 Seiten erstellen lassen, abzüglich der Vorder- und Rückseite, die Mindestseitenanzahl liegt bei 26.

Bei mir ist es nun eine Zusammenstellung meiner Arbeiten aus 2015 geworden.
Eine Geschenkverpackung habe ich nicht mitbestellt.

VERSAND UND VERPACKUNG:

Nach wenigen Tagen ist das Fotobuch auch schon bei mir eingetroffen.
Die Versandverpackung war für die Größe des Fotobuchs absolut angemessen, etwas was ich sehr wichtig finde.
Zum Schutz des Einbands war das Buch noch einmal in der Plastikfolie eingeschweißt, ob das nun notwendig ist oder nicht, ist sicher Ansichtssache.

EINBAND:

Das Fotobuch sieht absolut hochwertig aus und liegt sehr gut in der Hand.
Der Einband in Lederoptik gefällt mir besser, als ich anfangs dachte, hier bin ich froh, dass ich mich für die wattierte Variante entschieden habe, es wirkt dadurch noch wertiger.

Die Verarbeitung des Einbandes gefällt mir richtig gut.
Nach mehrmaligem Durchschauen lassen sich hier Fingerabdrücke erkennen.
Von außen betrachtet, sieht man zwischen dem Einband und den Fotos eine Lücke, die durch das Umschlagen des Einbandes hervorgerufen wird, ob sich dadurch mit der Zeit die Fotos an diese leichte Schräge anpassen werden, kann ich noch nicht beurteilen, ich werde es beobachten.

fotobuch-saal-digital-erfahrungsbericht-2 fotobuch-saal-digital-erfahrungsbericht-1

FOTOS:

Die Farben der Fotos sind exakt die gleichen, wie auf meinem Monitor. Ein kalibrierter Monitor ist von Vorteil und zu empfehlen.
Die Seiten sind relativ dick und fassen sich sehr gut und hochwertig an, das wird mit einer SoftTouch Laminierung erzielt.

Es macht tatsächlich großen Spaß die Seiten durchzublättern und sich die eigenen Arbeiten darin anzusehen!

Sobald man eine neue Seite öffnet, bleibt diese, durch die Panoramabindung auch geöffnet und man hat zudem die Möglichkeit ein Foto zwei Seiten breit darstellen zu lassen, ohne in der Mitte einen starken Knick zu haben.
Auch hier hinterlässt man Fingerdrücke, am besten nicht direkt drauffassen.

fotobuch-saal-digital-erfahrungsbericht-6 fotobuch-saal-digital-erfahrungsbericht-11 fotobuch-saal-digital-erfahrungsbericht-9 fotobuch-saal-digital-erfahrungsbericht-8 fotobuch-saal-digital-erfahrungsbericht-7

FAZIT:

Ich bin mit dem Fotobuch super zufrieden und werde mein Portfolio für 2016 auch wieder so drucken lassen.

P.S.: Sollte ich mit der Zeit noch etwas feststellen, werde ich diesen Beitrag aktualisieren.

http://www.saal-digital.de/

Saal-Digital

#saaldigital #fotobuch #erfahrungsbericht

About the Author:


Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.